Skip to main content

Taschenuhr aufziehen

Sie besitzen eine Taschenuhr mit einer Krone welche zum Aufziehen der Uhr herausgezogen und gedreht werden kann? Dann ist für Sie das Aufziehen und Stellen der Taschenuhr kein Problem. Es gibt Taschenuhren ohne einer Krone und Taschenuhren mit Krone die jedoch nicht zum Aufziehen gedacht sind. In diesem Beitrag erklären wir, wie Sie verschiedene Taschenuhren richtig aufziehen und stellen können.

Taschenuhren ohne Krone aufziehen

Besitzen Sie eine Taschenuhr ohne Krone sollten Sie nach einem Vierkant suchen. Der Vierkant kann an verschiedenen Stellen der Taschenuhr angebracht sein. Oft befindet sich der Vierkant seitlich neben dem Ziffernblatt oder auf dem Minutenzeiger. Ist er dort nicht zu finden, versuchen Sie den Staubdeckel auf der Rückseite der Taschenuhr zu öffnen.

Regent Mechanische Taschenuhr

216,83 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Nicht Verfügbar

Taschenuhren mit Krone aufziehen

Besitzt Ihre Taschenuhr eine Krone ist die Frage wie man die Uhr aufzieht geklärt. Während die Krone bei einer Drehung in die eine Richtung durchdreht, zieht sie die Uhr in die andere Richtung auf.

Die Frage wie man die Uhr stellt bleibt jedoch offen. Kann man die Krone herausziehen oder eindrücken, kann so auch die Zeit eingestellt werden. Ist das nicht möglich, dann suchen Sie nach einem kleinen Hebel neben dem Ziffernblatt. Öffnen Sie dazu den Glasdeckel bzw. den Sprungdeckel ihrer Uhr.

Statt einem Hebel kann sich auch ein kleiner Knopf bzw. Pin am Rand der Uhr befinden. Drücken Sie den Pin oder betätigen Sie den Hebel. Nun kann die Krone zum Stellen der Uhr verwendet werden.

Ist die Taschenuhr gestellt, muss der Hebel bzw. der Pin in den alten Zustand versetzt werden.

Schlüsseltaschenuhren aufziehen

Eine Schlüsseltaschenuhr verfügt in der Regel über zwei Vierkante an denen man dem zur Uhr dazugehörigen Schlüssel ansetzen kann. Ein Vierkant zum Aufziehen der Taschenuhr und Einer zum einstellen der Uhrzeit. Die Vierkante sitzen entweder auf dem Ziffernblatt oder hinter dem Staubdeckel auf der Rückseite ihrer Taschenuhr.

Schlüssel zum Aufziehen einer Schlüsseltaschenuhr

Schlüssel zum Aufziehen einer Schlüsseltaschenuhr

In der Regel verfügen alte Taschenuhren über keine Bedienungsanleitung. Sollten Sie ihre Taschenuhr das erste Mal aufziehen und oder stellen wollen, dann sollte vorsichtig ausprobiert werden ob der Schlüssel für den Vierkant rechts- oder linksherum gedreht werden muss. Wenn Sie in die falsche Richtung drehen sollten Sie einen Widerstand bemerken und in die entgegengesetzte Richtung drehen.

Unvorsichtige und ruppige Bewegungen beim Aufziehen der Uhr können zu Schäden führen, für die man beim Uhrmacher im wahrsten Sinne des Wortes teuer bezahlt.

 

 

 

 

Probleme beim Aufziehen oder Stellen der Taschenuhr

Sie haben den Mechanismus ihrer Taschenuhr verstanden und wissen wie sie aufgezogen und gestellt werden kann. Bei der praktischen Anwendung können jedoch Komplikationen auftreten.

Uhrwerk

Die meisten Probleme beim Aufziehen einer Taschenuhr entstehen durch Verunreinigungen durch Staub im Uhrwerk. Sie drehen zwar die Krone in die richtige Richtung aber Staubkörnchen im Inneren der Uhr Zerkratzen durch die Drehbewegung das Uhrwerk. Sollte sich die Krone ihrer Uhr nicht einwandfrei drehen lassen sollten Sie die Uhr professionell reinigen lassen.

Sie stehen noch vor dem Kauf einer Taschenuhr? Dann sollten sie unbedingt auf den Zusatz „gereinigt und geölt“ achten. Ist gewährleistet, dass die Taschenuhr in einem gereinigten Zustand gekauft wird kann sie problemfrei aufgezogen und gestellt werden.


Zur Startseite: Taschenuhr kaufen

Sie lesen: Taschenuhr aufziehen